und
                 sind im       serrahneinslogo

Serrahnstraße 1, 21029 Hamburg-Bergedorf







Programm und FilmForum 2019
     
Jeden 1. Montag ab 19:00 Uhr        
Jeden Mittwoch 18:30 Uhr

   Chora Mixta - Singen verbindet

                         peace
         
Internationaler Friedens-Chor Bergedorf

Mittwoch, Ein Chor aller Kulturen - Brücken bauen – Einander kennenlernen.
Wir suchen Bergedorfer*innen mit Spaß und Neugierde auf neue Töne und Sprachen. (Notenkenntnisse sind nicht nötig)
Sprecht ihr Zuhause türkisch, griechisch, polnisch oder russisch?
Spricht deine Mutter plattdeutsch oder bist du Neu-Bergedorfer*in aus dem Iran, Syrien oder Afghanistan?
Wir brauchen dich und möchten von dir dein Lieblingslied lernen.


     
Freitag, 19.07.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt: ja
 
FunMilonga
mit Mariano Garces (Practica)


DJ Sammy

Tanzübungsabend
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Freitag, 16.08.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt: ja
  FunMilonga

DJ Marga (www.elbajo-tango.de)
Practica: Ute Walter (www.nuevasmilongueras.com)
Tanzübungsabend
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Sonntag, 25.08.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Kannst du pfeifen, Johanna?


(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Montag, 29.08.2019
Beginn: 19:00 Uhr


Eintritt:
Spende
  KulturForum und Friedensinitiative Bergedorf

80. Jahrestag Beginn 2. Weltkrieg

Prof. Dr. Werner Ruf: Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne
(KulturForum)
     
Freitag, 31.08.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
12 € VvK
             14 € AK
 

Stella’s Morgenstern & Heinrich Heine (KulturHaus-Veranstaltung)

 „O Deutschland, meine ferne Liebe!“

 

Ein szenischer Liederabend auf Deutsch und Englisch

 

In Tel Aviv fanden die Musiker aus Hamburg auf der Straße ein Buch mit Gedichten

von Heinrich Heine - übersetzt ins Englische von Jim Reed und David Cram.

Die beiden renommierten Heine-Kenner aus Oxford haben den Dichter kongenial übersetzt.

Diesen Dichter, der so modern und vielschichtig war und dessen Mischung aus Ästhetik, Ironie, Phantasie und Realität ihn bis heute zu einer bedeutenden, europäischen Stimme macht.

 

Über die englischen Fassungen von Jim Reed und David Cram haben die Musiker Heinrich Heine neu für sich entdeckt und die englische mit der deutschen Lyrik verbunden.

Entstanden sind neue Beautiful Songs mit der typischen Handschrift von Stella’s Morgenstern:

Stimmungsvoll, abwechslungsreich und vielsaitig - Musik zum Träumen und zum Tanzen.

 

Heine war ein Weltbürger und auch die Musiker von „Stella‘s Morgenstern“ denken ihre Musik nicht in nationalen Grenzen.

Die Biographien reichen von Norddeutschland über Zypern bis nach Israel und Chile.

Entsprechend fließen auch Griechisch, Hebräisch und Spanisch in die neuen Kompositionen mit ein.

Und natürlich Französisch - die Sprache, die Heine im Exil lernen musste, sowie Jiddisch, die Muttersprache des berühmten Onkels Salomon, dem Heinrich ein lebenslang eng verbunden war.

Obwohl Heine als „Vater der modernen deutschen Prosa“ gilt,

war er zu Lebzeiten und nach seinem Tod vielen Anfeindungen ausgesetzt.

Als Jude war ihm gesellschaftliche Teilhabe verweigert, auch eine Konversion zum Christentum änderte daran nichts.

Mit unseren Heine-Vertonungen möchten wir dazu beitragen, dem Dichter die Anerkennung zu geben, die er tatsächlich verdient hat.

 

Das Ensemble „Stella‘s Morgenstern“ formierte sich 2012.

Nach den Alben „Departure Gate“ mit mehrheitlich englischsprachigen Titeln und „Bo elay“ mit Liedern auf Jiddisch und Hebräisch, arbeitet das Trio an seiner dritten CD mit Heine-Vertonungen auf Deutsch und Englisch, die im September 2019 erscheinen wird.

 

Das Trio gastiert im gesamten deutschsprachigen Raum und in Europa und war u.a. zu Gast bei Festivals wie dem Jödiske Musikfestival Kopenhagen, Klezmore in Wien, dem Yiddish Summer

in Weimar und beim Klezfest Lviv in der Ukraine.

 

Stella: Gesang: Ukulele, Autoharp, Kalimba, Flöte

Andreas Hecht: Gesang, Gitarre, Lautengitarre Perkussion

Jerry Merose, Andreas Hecht, Stella Jürgensen: Kompositionen & Arrangements

 Flyer

 

 

www.stellasmorgenstern.de

(KulturHaus-Veranstaltung)

     
Sonntag, 08.09.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

(KulturHaus-Veranstaltung)
     

Freitag, 13.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Rock die Straße





(KulturForum)
     
Donnerstag, 19.09.2019
Beginn:19:30 Uhr


Eintritt: 6
€Vvk, 8 €Abendkasse
 

Lesung und Diskussion mit Wolf-Ulrich Cropp

 

Sehnsucht Ferne – Magie und Fluch des Reisens

 

 

 

Wer reist nicht gerne? Wolf-Ulrich Cropp ist einer, der aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht hat. In „Jenseits der Westwelt“, seinem neuesten Buch, erzählt er vom dramatischen Leben der Menschen in Niger, einem der ärmsten Länder der Erde. Von Konflikten der stolzen Paschtunen in Afghanistan, vom letzten Bärenjäger in Alaska. Spannende Geschichten aus den unterschiedlichsten Erdteilen. Dem Autor geht es um mehr als die Schilderung seiner Erlebnisse: er berichtet von Vergangenheit und Zukunft, von einem Leben im Einklang mit der Natur und dessen Zerstörung, von Ausbeutung, Massentourismus und Krieg.

Im Gespräch mit ihm wollen wir vor allem über den Sinn des Reisens heute reden. Über die Lust auf das Abenteuer, über die Probleme des Tourismus und der Billigreisen und Möglichkeiten, trotzdem neugierig in der Welt unterwegs zu sein.

 

Wolf-Ulrich Cropp, Ex-Manager, seit 1997 Schriftsteller und Journalist, publizierte bisher – auch unter Pseudonym - 25 Bücher

und über 300 Kurzgeschichten, Artikel und Features. Darunter veröffentlichte er Bestseller wie „Alaska-Fieber“ und gewann mit seinen Shortstorys dotierte

Literatur- und Publikumspreise. Er ist stv. Vorsitzender der Hamburger Autorenvereinigung e.V. und Jurymitglied zweier renommierter

Literaturpreise.

 

Eine Veranstaltung des Kulturhaus Serrahn e.V. in Zusammenarbeit mit dem Literaturzentrum Hamburg e.V.

 

 

 

 

     
Freitag, 20.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  FunMilonga

Practica: Holger Reinke
(www.toquetango.com)

Tanzübungsabend
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Sonnabend, 21.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
12€ Vvk, 14€
  Baast

» So good to me «

BAAST! kurz für die Stimmenaufteilung Bass, Alt eins, Alt zwei, Sopran und Tenor – sind rund 20 Frauen und Männer, die ihre Begeisterung für die außergewöhnlichen Arrangements ihres Chorleiters immer wieder zum Ausdruck bringen: bei der wöchentlichen Probe, in Workshops und auf der Bühne.

Der Chor wurde 2013 in Hamburg gegründet. 2017 wurde BAAST! ausgewählt, bei der Langen Nacht des Singens in der Elbphilharmonie mitzuwirken. Im gleichen Jahr nahm er beim LandesChorwettbewerb mit „hervorragendem Erfolg“ teil und ersang sich den 2. Platz in der Kategorie „Populäre Chormusik acappella“.

 



(KulturForum)
     
Sonntag, 22.09.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Thilda und die beste Band der Welt

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Donnerstag, 26.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Lesung

Juden in Bergedorf

(Kulturforum)
     
Freitag, 26.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Lesung mit Wein

Juden in Bergedorf

(Kulturforum + Sachsentorbuchhandlung)
     
Sonntag, 13.10.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Kommissar Gordon und Buffy
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Freitag, 18.10.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  FunMilonga


Tanzübungsstunde
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Freitag, 25.10.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  geplant: Brasilianisches Konzert mit Tanz-, und Trinkübungen

(Kulturforum)
     
Sonnabend, 26.10.2019
Beginn: 10:00 Uhr bis
ca. 17:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Tag der offenen Tür

Alle Gruppen, die im Hause arbeiten stellen sich vor
     
Sonntag, 27.10.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Das Dschungelbuch

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Sonntag, 27.10.2019
Beginn: 17:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Spirituelle Indische Musik

Manjo/Swapan

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Freitag, 01.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
8€Vvk, 10€ AK
  Lola Band

(KH/KF-Veranstaltung)
     
Mittwoch, 06.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr

im Hafenraum


Eintritt:
ja
Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

(KH-Veranstaltung)

Mittwoch, 08.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr




Eintritt:
ja
  Beatles Songs

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Donnerstag, 09.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr




Eintritt:Spende
  Lesung: Woche des Gedenkens

Stefan Romey: Opfergruppen, die nicht entschädigt wurden

(KulturForum)
     
Freitag, 15.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  FunMilonga

Perfume de Mujer
Tanzübungsabend
(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Sonntag, 10.11.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Quatsch und die Bärenbande

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Sonntag, 10.11.2019
Beginn: 17:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Zauberwerkstatt Witt      
Donnerstag,
21.11.2019
Beginn: 19:30 Uhr


Eintritt:
10€/12€
  Lametta Alarm:

Roswitha Menke erzählt Winter- und Weihnachtsgeschichten von höchst vergnüglich über zart besinnlich bis wahrhaft sarkastisch, begleitet von Musik einer Harfe.


(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Fr. bis So,
22.11. bis 24.11.
 tagsüber


Eintritt:
Spende
  Künstlerausstellung mit Achim Sperber u.a.      
Sonntag, 24.11.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Das Geheimnis der Frösche

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Fr. bis So,
30.11. bis 01.12.
 tagsüber


Eintritt:
Spende
  Kunsthandwerkermarkt mit Gisela

     
Freitag, 06.12.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Musikkabarett
Turit Müller
Die Teilzeitrebellen
     
Sonntag, 08.12.2019
Beginn: 14:00 Uhr


Eintritt: 1€ Kinder
  Kinderkino

Plötzlich Santa

(KulturHaus-Veranstaltung)
     
Freitag, 13.12.2019
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Weihnachts-Milonga

     
Freitag, 28.02.2020
Beginn: 20:00 Uhr


Eintritt:
ja
  Abi Wallenstein



(KulturForum)
     
           
           
     
in Planung

POLITISCHES FORUM

urban sketches mit Svende Merian

Musik: Vocal Jazz

Musik: Voices

Musik: A FAR BEYOND TRAVEL

Musik: Firmenhymnen

Musik: Delicius

Musik: Jessen & Melzer

Politisches Forum zu Ärzte und Umsonstkliniken zusammen mit der griechischen Gemeinde
     
auch im Jahr 2019 wieder

Kunsthandwerkermarkt

Kinderflohmarkt

Puppentheater

Kabarett

     
       
Copyright alle Fotos Kinderkino: BJF      
       
Änderungen vorbehalten